Oskar für Christoph Waltz

Waltz brilliert als Dr. King Schultz im Tarantino Film „Django unchained“ und erhält dafür seinen zweiten Oskar als bester Nebendarsteller in Folge.